Nachdem die Open Source Foundation unseren Logo-Entwurf ablehnte, da die Individualität nicht ausgereicht hat, ist ein neues Logo entstanden. Es hat nun keine offene Kante im Monitor, die man für eine Person halten könnte. Somit Ist der Bezug zur offenen Quelle dahin. Aber dafür wurde eine Schriftart gefunden, bei der ein um 90° gedrehtes „O“ wie ein TV-Bildschirm aussieht. Für den Anfang nicht schlecht, oder? (=

Das neue Logo ist gestaltet

Schreibe einen Kommentar